Reitanlage

Haltung

Mit 13,5 qm Grundfläche stehen große Pferdeboxen zur Verfügung. Sie werden täglich großzügig entmistet (keine Matratze!) und nach Wahl des Besitzers mit Stroh oder Spänen (gegen Aufpreis) eingestreut.

Tagsüber können die Pferde zwischen Stall und Paddock wählen – jede Box hat einen direkten Zugang zu einem ca. 30 qm großen Allwetterpaddock (befestigt mit Paddockmatten und Kies).

Dies ermöglicht den Pferden ständigen Sozialkontakt untereinander, Bewegungsanreiz und die Wahl zwischen Aufenthalt im Freien und der geschützten Box. Diese Möglichkeit nutzen die Pferde bei jedem Wetter und genießen es, wahlweise bei Regen, Schnee oder Sonne draußen zu sein. Beheizte Tränken sorgen dafür, dass die Paddocks auch bei Frost stets zugänglich sind.

Durch die in den Boxentrennwänden integrierten Lüftungsschlitze und die stets offenen Paddocks ist das Stallklima für die Pferde optimal. Das sogenannte Kaltstall-Prinzip wirkt sich positiv auf den Organismus aus und hält die Tiere gesund.
Quer eingebaute Trennstäbe ermöglichen den Pferden die Teilnahme am Stallgeschehen. Die breite Stallgasse und der integrierte Lichtfirst schaffen auch bei trübem Regenwetter eine helle und freundliche Atmosphäre.

Reitanlage_Haltung_Paddocks_1
SAMSUNG
SAMSUNG

In den Sommermonaten (Mai – Oktober) ist werktags das tägliche Führen der Pferde auf die Weiden im Service inbegriffen. Den Rest des Jahres sind die Koppeln nach Absprache und Witterung nutzbar.

Es steht für nahezu jedes Pferd eine eigene Koppel mit ca. 1000 qm zur Verfügung – natürlich können aber auch mehrere Pferde zusammengestellt werden.

Reitanlage_Haltung_Koppeln_Pferde
SAMSUNG
Reitanlage_Haltung_Koppeln

Ausstattung

Insgesamt bietet die Reitanlage Platz für ca. 40 Pferde.
Den Einstellern stehen folgende Einrichtungen zur Verfügung:

Reitplatz
Der im September 2016 vollständig erneuerte, 20 x 60 m große Allwetterreitplatz ermöglicht das Reiten unter freiem Himmel an der frischen Luft. Eine Flutlichtanlage sorgt dafür, dass der Reitplatz auch in den Abendstunden genutzt werden kann.

Reithalle
Die 20 x 40 m große Reithalle mit verspiegelter kurzer Seite und Tribüne bietet beste Trainingsmöglichkeiten bei schlechten Wetterverhältnissen. (Wichtiger Hinweis: Die Reithalle ist bis auf Weiteres auf ca. 35 x 20 m nutzbar.)

Longierzirkel
Der 18 qm große Longierzirkel befindet sich direkt neben dem Stallgebäude. Dieser kann ganzjährig zum Longieren, Laufenlassen oder für die Bodenarbeit genutzt werden.

Geländestrecke
Die Geländestrecke schließt direkt an die Koppeln an und ist somit in ein paar Schritten erreichbar. Die riesengroße Wiese mit vielen Geländesprüngen, der Wellenbahn und dem kleinen Teich ist nicht nur bei Buschreitern beliebt – vor allem im Sommer sind hier gemütliche „Bummelrunden“ und fetzige Galoppeinlagen angesagt.

Regelmäßig finden hier Geländekurse bei verschiedenen Trainern statt. 
Die Geländestrecke kann auch von externen Reitern gegen eine Gebühr genutzt werden.
Informationen zu Bedingungen, Preisen und Anmeldung: Elke Poxleitner (Tel. 08142 29746)

Sattel- und Futterkammer
Die Sattelkammer enthält neben Sattelschränken auch Sattel- und Trensenhalter für jedes Pferd. Im Durchgang zur Futterkammer befindet sich neben Waschmaschine und Trockner auch ein Warmwasseranschluss. In der anschließenden Futterkammer haben Einsteller die Möglichkeit, Zusatzfutter zu lagern.
1 x wöchentlich werden Karotten direkt in den Stall geliefert.

Waschbox/-platz
Sowohl im Außen- als auch im Innenbereich ist ein Waschplatz angelegt. Die innen gelegene Waschbox verfügt dabei über warmes Wasser.

Einstellerinfos

Der monatliche Einstellpreis von 480 Euro (inkl. MwSt.) für eine Paddockbox beinhaltet Folgendes:

Leistungen

  • 2 x täglich Raufutter (Heu)
  • 3 x täglich Kraftfutter (Pellets, Hafer)
  • bei Bedarf Medikamentengabe
  • tägliches Entmisten und Einstreuen der Pferdeboxen
  • Koppelservice (Mo. bis Fr. von Mai bis Oktober)

Benutzung

  • der Lagerräume für Futtermittel
  • der Reit- und Longiereinrichtungen
  • der Sattelkammer und eines Sattelschrankes
  • der zugeteilten Koppeln bei geeigneten Wetterverhältnissen
  • eines Abstellplatzes für einen Pferdeanhänger

Für sämtliche Fragen rund um die Reitanlage steht Stallchefin Elke Poxleitner zur Verfügung (Tel.: 08142 29746).

Scroll to Top